Bitte melden Sie sich an

Wir wissen noch nicht, wann wir wieder mit dem Präsenzunterricht beginnen dürfen. Falls aber von Regierungsseite ein Öffnungsplan entworfen werden sollte, ist damit zu rechnen, dass neben den allgeimenen Hygieneverordnungen auch eine Abstandsregel gelten wird.
Das bedeutet, dass wir an der Volkshochschule  mit  wenigen Räumen (die groß genug für Veranstaltungen sind) auskommen müssen. Um die Raumvergabe planen zu können, müssten wir jedoch wissen, welche Kurse genügend TeilnehmerInnen haben, damit sie stattfinden. Deswegen bitten wir Sie, sich zu den Kursen/ Veranstaltungen anzumelden, die Sie besuchen möchten.

Wir buchen die Gebühren wie immer erst nach Beginn der Veranstaltung ab. Wie bisher auch, zahlen sie nichts für Termine, die nicht stattgefunden haben.
Ob wir mit einem Kurs vor den Sommerferien noch beginnen dürfen, hängt von der Covid-Verordnung ab. Für Kurse, die bereits ausfallen mussten, werden wir versuchen, nach der Öffnung (einen) Ersatztermin(e) zu finden.  Ob Ihr Kurs startet, erfahren Sie auf dieser Seite, in der Tagespresse und im Amstblatt.