Gesundheit und Fitness

Die Krankenkassen bezuschussen nur noch Kurse, die in der Datenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) erfasst sind und von dieser geprüft und zertifiziert wurden. Wir, die Volkshochschulen der Region Neckar-Alb, beteiligen uns nicht an diesem Prüfverfahren und wir stellen keine Kurse in diese ZPP – Zentrale Prüfstelle Prävention ein.
Das hat folgende Gründe: Kurse, die bei der ZPP zur Zertifizierung eingereicht werden, müssen von den Kursleitenden mit einem standardisierten minutengenauen Kursmanual mit Stundenblättern unterrichtet werden. Diese starren zeitlichen und inhaltlichen Festlegungen der ZPP-genehmigten Kurse widersprechen einer qualitätvollen Prävention und unseren erwachsenenpädagogischen Ansprüchen, flexibel und fachlich kompetent auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen eingehen zu können. Das Verfahren der ZPP erfordert einen sehr hohen personellen und zeitlichen Einsatz, sowohl für unsere Verwaltung als auch für unsere Kursleitenden. Dieser hohe zusätzliche Zeit- und Personalaufwand würde unsere Kurse erheblich verteuern.
Über die individuelle Förderung von Präventionskursen entscheidet allein Ihre Krankenkasse (Primärprävention nach §20 SGB V). Bei Fragen zur Bezuschussungspraxis wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Krankenkasse. Die vhs Burladingen als Kursanbieterin hat auf diese Entscheidung keinen Einfluss.

Mo 12.09.22
19:30– 21:00 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Do 15.09.22
19:40– 21:10 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Mo 27.06.22
19:00– 20:00 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Mi 29.06.22
08:30– 09:30 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Mi 29.06.22
09:30– 10:30 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Mi 29.06.22
10:30– 11:30 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Mi 22.06.22
19:30– 20:30 Uhr
Burladingen Hausen i.K.
Plätze frei
Do 30.06.22
19:30– 20:30 Uhr
Burladingen
Plätze frei
Do 30.06.22
18:00– 18:45 Uhr
Burladingen
Plätze frei
 neu 
– wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?“
3.519
Di 04.10.22
19:30– 21:00 Uhr
Plätze frei
3.090-1
Mi 09.11.22
17:30– 18:00 Uhr
Burladingen
Plätze frei