Volkshochschule
Burladingen

Linux - Workshop Neu


Linux ist nicht nur für Hacker. Wer ein Samsung-
Android basiertes Smartphone verwendet,
verwendet Linux, wahrscheinlich ohne es zu
wissen.
Linux ist eine KOSTENLOSE, quelloffene und
ressourceneffiziente Alternative zu Windows.
Sicherer als andere Betriebssysteme, schneller,
effizienter und mit mehr Respekt für die
Privatsphäre des Bürgers: Das ist Linux.
Mailen, Browsen (Firefox gibt es auch für Linux),
Drucker einrichten, DVDs brennen, Daten auf
externe Träger sichern, ein Microsoft Word
kompatibles Dokument erstellen, daraus eine PDF
generieren, Emails versenden, Audiokonferenzen
abhalten… Mit Linux ist alles möglich.
Linux und das Textverarbeitungsprogramm
LibreOffice (ehemals OpenOffice) sind kostenlos.
Linus braucht keinen Virenscanner und ist daher
10% schneller als Windows.
Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern den
Einstieg/ Umstieg auf Linux zu ermöglichen. Im
Idealfall wird eine – ganz individuell auf den
Teilnehmer zugeschnittene – Version mit nach
Hause genommen. Dafür sollte aber ein eigener
Laptop mitgebracht werden. Gerne ein ganz altes
Gerät, das für Windows schon wertlos geworden
ist.
(Eine kostenlose Virtualisierungssoftware macht
es möglich, dass Sie Ihre Windows-Programme
auch weiterverwenden können.)
Grobe Computerkenntnisse sind ideal.

Wenn vorhanden, bitte eigenen Laptop mitbringen.
Sie können gerne einen alten Laptop mitbringen, der für Windows schon wertlos geworden ist.

1 Nachmittag, 29.09.2017
Freitag, 14:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr29.09.2017
14:00 - 17:30 Uhr
vhs-Zentrum, Fehlabrücke 6, 72393 Burladingen, EDV Raum, 2. OG
David Forstner
5.206
vhs-Zentrum, Fehlabrücke 6, 72393 Burladingen, EDV Raum, 2. OG
Kurspreis vhs: 20,00 € (gültig von 5 bis 12 Teilnehmenden)
Belegung: 
 (Plätze frei)