Volkshochschule
Burladingen

Über Europa reden mit Mr.Wissen2go

Diskussionsveranstaltung zur Europawahl am 26. Mai

Emmanuel Macron ist überzeugter Europäer und möchte die europäische Idee wieder in den Fokus rücken. Mit einer Strategie gegen nationale Abschottung gewann er die Wahl zum Staatspräsidenten Frankreichs. Gerade in Zeiten von Nationalismus und Rechtspopulismus steht die EU vor großen Herausforderungen und wird in ihren Grundfesten erschüttert.

Macron schuf die Vision eines Europas, das gemeinsam auf die Herausforderung der Migration reagiert und das Vorbild für nachhaltige Entwicklung ist.

Doch inwiefern betreffen diese Anregungen und Pläne  junge Menschen auf der Schwäbischen Alb? Ist Macrons Europa das Europa der Jugend im ländlichen Raum? Betreffen diese Themen jene jungen Menschen, die zur Europawahl vielleicht das erste Mal in ihrem Leben wählen dürfen, überhaupt?

Auf der Veranstaltung sollen interessierte, junge  Bürger sich äußern zu ihrem Europa. Sie können diskutieren mit Menschen, die ganz persönliche Bezugspunkte zu Europa haben:

- Mirko Drotschmann sitzt im „Expertenforum Europadialog“ der Landesregierung Baden-Württemberg und ist rund 900 000 youtube-Abonnenten bekannt als Mr.Wissen2go. 

- Urban Mayer ist seit 27 Jahren aktives Mitglied und jetzt Ehrenvorsitzender des Burladinger Fördervereins Städtepartnerschaft.

- Laura Leibold lebt in einem europäischen Land, in dem sie nicht geboren wurde.

- Chris Bartels ist Gemeinschaftskundelehrer am Progymnasium Burladingen und beschäftigt sich zusammen mit seinen Schülerinnen und Schülern viel mit Europa. Er wird diese Veranstaltung moderieren. 


https://www.youtube.com/user/MrWissen2go
Die Veranstaltung ist dank der Unterstützung des Fördervereins Städtepartnerschaft und einer Zuwendung der Stiftung "Kunst.Bildung.Kultur" der Sparkasse Zollernalb gebührenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Abend, 15.05.2019
Mittwoch, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
1.006
Aula Progymnasium