Zwischen Empathie und Grenzen setzen -
wie finde ich meinen guten Weg?

Workshop
Ertappen Sie sich dabei, dass Sie mal wieder zu lieb und nett waren oder dass Sie sich haben ausnutzen lassen? Haben Sie manchmal Mühe, rechtzeitig oder überhaupt Grenzen zu setzen? Das geht immer mal wieder wohl jeder/m so! Als Frau sind wir darauf gepolt, Einfühlungsvermögen (= Empathie) zu zeigen, uns liebevoll in Beziehungen einzubringen, Gutes zu tun, für andere da sein etc. Manches Mal ist es allerdings nötig, klare Grenzen zu setzen! Niemand hat das Recht, respektlos, abwertend, nicht wertschätzend etc. mit uns umzugehen! Wichtig ist es, ein gesundes Maß - sowohl an Empathie als auch an Grenzen setzen zu entwickeln und zu leben und ein Gefühl dafür zu bekommen, wann das Eine wichtig ist und wann das Andere! 
Lernen Sie im Seminar, woran erkennen, wann Grenzen gesetzt werden sollten. Wir üben Wege und Arten im Alltag ein Nein praktisch anzuwenden.  
Bitte mitbringen: Schreibzeug und Verpflegung

1 Tag, 23.10.2021
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Jutta Ingrid Thomke
3.032NEU
Lebensräume Jung und Alt, Schlossgasse 3, 72393 Burladingen
Kurspreis vhs: 37,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Jutta Ingrid Thomke

Fr 24.09.21
20:00 – 21:30 Uhr
Burladingen
Ringingen
3.041
Mi 06.10.21
09:00 – 10:00 Uhr
Burladingen Ringingen
Di 12.10.21
09:00 – 10:30 Uhr
Burladingen Melchingen
Di 19.10.21
19:30 – 21:45 Uhr
Burladingen